Krankenhausseelsorger

Pfarrer Dr. Wilfried Glabach
Tel.: 01578 8 59 58 55
e-mail: wilfriedglabach@t-online

⇐ zurück

 

Allgemeines

Die Krankenhausseelsorge der evangelischen Kirchengemeinde begleitet sowohl das Krankenhaus Maria-Hilf als auch andere Kliniken am Ort mit festen Angeboten. Der Krankenhausseelsorger steht Patient*innen, Angehörigen und Mitarbeitenden zu seelsorglichen Gesprächen, Gebeten und Ritualen zur Verfügung. Die Möglichkeit zur individuellen Terminabsprache ist gegeben. Gottesdienste, teilweise mit Abendmahl, Andachten und Gesprächskreise gehören zum regelmäßigen Angebot.

Krankenhaus

Krankenhaus Maria Hilf im Marienhaus Klinikum im Kreis Ahrweiler
Dahlienweg 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Der Krankenhausseelsorger und Pfarrer ist dort, im Team mit katholischen Seelsorgerinnen und Seelsorgern, mit einer halben Stelle tätig. Das ökumenischeTeam hat sich die verschiedenen Stationen im Krankenhaus aufgeteilt. Die Zuständigkeit besteht für die Ebene 5 (Innere Medizin und IMC) sowie für die Intensivabteilung. Selbstverständlich ist auf Anfrage auch eine Begleitung auf den anderen Stationen möglich.

Gottesdienste und Abendmahl:

  • Evangelische Gottesdienste finden regelmäßig am Mittwoch um 15:45 Uhr in der Kapelle des Krankenhauses statt. Änderungen werden am Aushang im Krankenhaus bekannt gegeben.
  • Das Heilige Abendmahl wird auf Wunsch mit den Patienten, Patientinnen und deren Angehörigen gefeiert.
  • Gedächtnisgottesdienste für verstorbene Patientinnen und Patienten finden ökumenisch in der Krankenhauskapelle statt.
  • Frühgeborene Kinder werden ökumenisch in der Grabstätte der Allerkleinsten auf dem Städtischen Friedhof Bad Neuenahr beigesetzt.

Erreichbarkeit:

Der Krankenhausseelsorger ist im Krankenhaus unter 0 26 41 - 83-85 719 zu erreichen.
Innerhalb des Krankenhauses (gebührenfrei) unter 85 719.

Sie erreichen andere Mitglieder des Seelsorgeteams unter 0 26 41 - 83-85 705.
Die Kolleginnen und Kollegen im Krankenhaus helfen Ihnen gerne weiter.


Klinikseelsorge

Der Seelsorger steht Patienten, Patientinnen, Angehörigen oder Klinikmitarbeitenden aus den Reha-Kliniken in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf Anfrage zu Gesprächen, Seelsorge, Gebet, Amtshandlungen bzw. Abendmahl zur Verfügung. Die Arbeit in den Kliniken macht ca. 25 % seiner Tätigkeit aus.

Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen in den Fach- und Reha-Kliniken:

  • Abendgottesdienste
    in der St. Blasius-Kapelle in den Fachkliniken Jülich und Kurköln, Jülichstraße 5, Bad Neuenahr
    (in der Regel am Donnerstagabend um 18:45 Uhr)

  • "Von der Seele geredet"
    Gesprächskreis in der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik
    (Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie)
    Walporzheimer Straße 2, Ahrweiler
    (in der Regel am Dienstagabend um 19:30 Uhr)
  • "Atempause"
    Abendbesinnung in der Klinik Niederrhein, Hochstraße 13, Bad Neuenahr
    (in der Regel am ersten Montag im Monat um 19 Uhr)

Die Gottesdienste und Andachten finden im Wechsel statt mit den katholischen Kollegen.

⇐ zurück